splat logo
Fachschaft für Chemie und Biowissenschaften
am Karlsruher Institut für Technologie
KIT-Logo

Studiengang Chemie

  • Allgemeines
  • Module BA
  • Master
  • Ansprechpartner

Allgemeine Informationen

Der Bachelorstudiengang Chemie in Karlsruhe verknüpft theoretische Lehrveranstaltungen (Vorlesungen, Seminare, Tutorien) mit zahlreichen Laborpraktika. Der Studiengang gliedert sich in fünf chemische Module (Allgemeine Chemie, Anorganische Chemie AC, Organische Chemie OC, Physikalische Chemie PC und Angewandte Chemie AWC) und die Module Physik, Mathematik und Schlüsselqualifikationen. In den ersten vier Semestern erhält jeder Chemiestudent einen Einblick in all diese Bereiche. In den letzten beiden Semestern muss sich jeder Student erstmals auf einen bestimmten Bereich spezialisieren. Dabei stehen drei unterschiedliche Varianten zur Auswahl. Studienvariante A legt einen Schwerpunkt auf die Anorganische und die Organische Chemie, Variante B auf die Physikalische Chemie und Variante C erlaubt eine Spezialisierung auf Angewandte Chemie. Die Wahl der Variante erfolgt schriftlich vor dem ersten Fortgeschrittenenmoduls, d.h. vor dem fünften Semester.

Wahl der Studienvariate

Diese erfolgt vor Beginn des 1. Fortgeschrittenenmoduls (meist im 5. Semester) schriftlich an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses.

Orientierungsprüfung

Die Orientierungsprüfung besteht darin, dass innerhalb der ersten zwei Semester an einer Modulprüfung in Allgemeiner Chemie oder in dem Teilmodul Mathematik I oder in dem Teilmodul Mathematik II teilgenommen und bis Ende des dritten Semesters bestanden sein muss, sonst droht die Exmatrikulation. Sie stellt nur in seltenen Ausnahmefällen eine Hürde da und hat den Zweck, Studenten die sich nur eingeschrieben haben ohne Interesse das Studium zu beenden, auszusortieren.

Bachelorarbeit:

Die Bachelorarbeit hat einen Bearbeitungszeitraum von 3 Monaten (mit Verlngerung maximal 4 Monate) und wird im sechsten Semester geschrieben. Auf Antrag kann sie auch auf Englisch oder als Gruppenarbeit (wenn die Leistungen der einzelnen Studenten klar erkennbar abgegrenzt sind) durchgeführt werden.

Module Chemie Bachelor

Die folgenden Lehrveranstaltungen muss jeder Chemiestudent unabhängig von der Studienvariante belegen. Angaben in Klammer: (Semesterwochenstunden (SWS) Vorlesung bzw. Praktikum/ SWS übung und/oder Seminar/ ECTS-Punkte)

1. Semester:
Modul 1 Allgemeine Chemie:
Grundlagen der Allg. Chemie (4/2/9)
Praktikum Allgemeine Chemie (15/2/14)

Modul 6 Mathematik:
PC0A (3/1/4) oder Mathematik 1 (2/2/4)

Modul 8 Schlüsselqualifikation:
IT-Kompetenz: Computeranwendung in den Naturwissenschaften (2/2/3) oder äquivalente Veranstaltung des HoC (House of Competence)


2. Semester:
Modul 2 Anorganische Chemie:
Grundlagen der Anorganischen Chemie I (2/0/3)
Grundlagen der Anorganischen Chemie II (2/0/3)
Analytische Chemie (2/0/3)
Anorganisch-chemisches Grundpraktikum (15/0/12)

Modul 3 Organische Chemie:
Grundlagen der Organischen Chemie I (3/0/4,5)

Modul 6 Mathematik:
PC0B (3/1/4) oder Mathematik 2 (2/2/4)

Modul 8 Schlüsselqualifikation:
IT-Kompetenz: Computeranwendung in den Naturwissenschaften (2/2/3) oder äquivalente Veranstaltung des HoC (House of Competence)


3. Semester:
Modul 3 Organische Chemie:
Grundlagen der Organischen Chemie II (3/0/4,5)
Organisch-chemisches Grundpraktikum (17/2/15)

Modul 4 Physikalische Chemie:
Grundlagen der Physikalischen Chemie 1 (4/2/6)

Modul 5 Physik:
Experimentalphysik A (4/0/4)


4. Semester:
Modul 4 Physikalische Chemie:
Grundlagen der Physikalischen Chemie 2 (4/2/9)
Physikalisch-chemisches Grundpraktikum (10/0/7)

Modul 5 Physik:
Experimentalphysik B (4/0/4)
Physik-Praktikum (6/0/6)

Modul 7 Angewandte Chemie:
Angewandte Chemie für Bachelorstudenten (2/1/4)


Die restlichen Lehrveranstaltungen hängen von der gewählten Studienvariante ab!


Für Variante A: zwei von drei Modulen müssen gewählt werden
Modul A9-AC Anorganische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante A, bestehend aus:
- Fortgeschrittenenvorlesung ACI (2/0/3)
- Fortgeschrittenenvorlesung ACII (2/0/3)
- Fortgeschrittenenvorlesung ACIII(2/0/3)
- Fortgeschrittenenpraktikum Anorganische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante A (17/2/14)

Modul A9-OC Organische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante A, bestehend aus:
- Fortgeschrittenenvorlesung OCIII (3/0/4,5)
- Fortgeschrittenenvorlesung OCIV (3/0/4,5)
- Spektroskopiekurs (4/0/4)
- Fortgeschrittenenpraktikum Organische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante A (17/0/10)

Modul A10-PC Physikalische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante A, bestehend aus:
- Wahlpflichtvorlesung Physikalische Chemie (2/1/4,5)
- Wahlpflichtvorlesung Physikalische Chemie (2/1/4,5)
- Fortgeschrittenenpraktikum Physikalische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante A (14/2/14)


Für Variante B: Modul 10B und eines der beiden anderen sind belegen

Modul B9-AC Anorganische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante B, bestehend aus:
- Fortgeschrittenenvorlesung ACI (2/0/3)
- Fortgeschrittenenvorlesung ACII (2/0/3)
- Fortgeschrittenenpraktikum Anorganische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante B (12/2/10)

Modul B9-OC Organische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante B, bestehend aus:
- Fortgeschrittenenvorlesung OCIII (3/0/4,5)
- Spektroskopiekurs (4/0/4)
- Fortgeschrittenenpraktikum Organische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante B (12/0/7,5)

Modul 10B Physikalische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante B, bestehend aus:
- Wahlpflichtvorlesung Physikalische Chemie (2/1/4,5)
- Wahlpflichtvorlesung Theoretische Chemie (2/1/4,5)
- Höhere Mathematik (Teil 1) (?/?/4,5)
- Höhere Mathematik (Teil 2) (?/?/4,4)
- Fortgeschrittenenpraktikum Physikalische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante B (14/2/12)


Für Variante C: Modul 9C und eines der drei anderen sind zu belegen
Modul C10-AC Anorganische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante C, bestehend aus:
- Fortgeschrittenenvorlesung ACI (2/0/3)
- Fortgeschrittenenvorlesung ACII (2/0/3)
- Fortgeschrittenenvorlesung ACIII (2/0/3)
- Fortgeschrittenenpraktikum Anorganische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante C (17/2/14)

Modul C10-OC Organische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante C, bestehend aus:
- Fortgeschrittenenvorlesung OCIII (3/0/4,5)
- Fortgeschrittenenvorlesung OCIV (3/0/4,5)
- Spektroskopiekurs (4/0/4)
- Fortgeschrittenenpraktikum Organische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante C (17/0/10)

Modul C10-PC Physikalische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante C, bestehend aus:
- Wahlpflichtvorlesung Physikalische Chemie (2/1/4,5)
- Wahlpflichtvorlesung Theoretische Chemie (2/1/4,5)
- Fortgeschrittenenpraktikum Physikalische Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante C (14/2/14)

Modul 9C Angewandte Chemie für Bachelorstudenten der Studienvariante C, bestehend aus:
- Wahlpflichtvorlesung Angewandte Chemie (2/1/4,5)
- Wahlpflichtvorlesung Angewandte Chemie (2/1/4,5)
- Praktikum Angewandte Chemie (17/0/14)

Infos zum Studiengang Chemie (Master)

Infos zur Anmeldung und zum Modulhandbuch findest du auf der Seite der Biologielehre Karlsruhe.

Ansprechpartner

Herr Prof. Matthias Olzmann
Studiendekan der Chemie
Sprechstunde: Mo. 11-13 Uhr
Raum 005 (EG)
e-Mail: studiendekan@chemie.uni-karlsruhe.de

Herr Dr. Axel Gbureck
GeschäftsfÜhrer
Sprechstunde: Di 15:00-16:00; sonst gerne nach Vereinbarung
e-Mail: axel.gbureck@kit.edu